Pressestimmen

  • “Das Lokal Marktstubb von Alexander Hildebrandt ist ebenfalls auf der Galerie zu Hause, bietet gute Hausmannskost und die Atmosphäre eines Dorfgasthauses inmitten der Stadt.” (aus:”Der gefräßige Bauch von Frankfurt”, Artikel der FNP Frankfurter Neue Presse vom 14.7.2009)
  •  “If walking through the Klein Markt Halle has made you hungry, but you would like to sit down, try the restaurant “Markt Stubb”, located upstairs where you first came in from the Hasengasse entrance. They offer a delicious, very reasonably priced menu, in a very traditional German atmosphere. ” (Frankfurt on Foot Walking Tours, 31.1.2010)

Und das sagen die Gäste

  • “In der Marktstubb gibt es immer reichlich und gutes Essen. Und es ist preiswert! Ich gehe hier regelmäßig hin, wenn ich in der Kleinmarkthalle einkaufe.”
  • “Mir gefällt die originelle Atmosphäre und die leckere Hausmannskost beim Mittagstisch.”
  • “Am liebsten mag ich den leckeren Sauerbraten mit Rotkohl. Das ist nämlich meine persönliche Lieblingsspeise.”
  • Ich bin gerne in der Marktstubb, weil es nie laut und hektisch zugeht. Ich brauche auch mal diese Ruhe, gerade wenn man mittags in Frankfurt auf der Zeil unterwegs ist.
  • Die Freundlichkeit gefällt mir hier. Und lange dauert’s auch nicht, schon steht mein Essen auf dem Tisch. Ich bin inzwischen Stammgast.
  • In der ganzen Kleinmarkthalle gibt es sonst nur Stehtische oder kleine Tische mit Hockern. Das ist nichts für mich: Essen im Stehen mag ich nämlich nicht. Und das Essen in der Marktstubb ist wirklich 1A!

Merken

Merken